Montag, 19. Juni 2017

Ein Markt der vielen Möglichkeiten


 
Strahlender Sonnenschein, warme Temperaturen, besser geht`s nicht. 
 
 
 
 
 
 
 
Der RegionlMarkt begann gestern um 10 Uhr, aber schon eine halbe Stunde vorher füllte sich die Wandelhalle mit den ersten Besuchergruppen. Diesen Besuchern und Einheimischen wurde von regionalen Anbietern, die aus dem direkten umliegenden Umland kamen, frische Spezialitäten und sonstige Leckereien angeboten.
 
 
 
 
 
Von links weht der Duft frisch gebackene Crêpes und Bratwurst herüber. An den Ständen auf der rechten Seite gab es selbst gebackenes Brot, Eis, Fisch, Ahle Wurst, Kaffee und Kuchen und vieles mehr. Die selbstgemachten Produkte sind das, was die Besucher anlockt.
 
 


 
 
 
 
 
 
Auch das gezeigte Handwerk wurde von den interessierten Besuchern umlagert. Es gab zahlreiche Stände, an denen Dekoartikel und Accessoires die erworben werden konnten.
 
 
 
 




 
 
 
 
 

 
 
Überall sah man Jung und Alt zu einem netten Plausch.

 
 
 
 
 
 
Wir finden, dass der RegionalMarkt eine gute Möglichkeit für den Verkauf von regionalen Produkten bietet. Die Standgebühr ist nicht sehr hoch, ein wunderschönes Ambiente, die Konkurrenz nicht zu groß und die Atmosphäre ist sehr harmonisch! Wir danken allen für die Unterstützung und Hilfe sowie das liebevolle Feedback. Vielen Dank für Euren Besuch. Schön, dass Ihr mit dabei wart, wir hoffen es hat Euch gefallen und wir freuen uns schon auf´s nächste mal.
 
 

Jetzt schon den Termin für den nächsten RegionalMarkt notieren:
Sonntag, 09. Juli 2017

Nähere Informationen: Anmeldeformular - RegionalMarkt