Montag, 2. Mai 2016

Ein schöner 1. Mai


Der RegionalMarkt findet mittlerweile Interessenten weit über dem Landkreis hinaus, auch bei den Ausstellern. Wir können Stolz darauf sein, bei den unterschiedlichen Themenbereichen, die es auf dem RegionalMarkt gibt, wieder eine gute Mischung zusammen bekommen zu haben.



 
Bevor der Markt seine Pforten öffnet, waren die ersten Besucher da. Leider hatte ich keine Zeit um mehr Fotos machen zu können, denn es war echt viel los.
 
 
 
 
 

 
 
 
Wer einen dicken Geldbeutel dabei hat, konnte auf dem RegionalMarkt einen Großteil seiner Geschenke einsacken. 
 
 
 
 

Leider ist der nächste Geldautomat nicht um die Ecke. Zumindest Frauen und Kinderherzen lässt das Angebot höher schlagen. Keramik, Gehäkeltes und Gestricktes, Schmuck und Taschen, Gefilztes, Schals in unzähligen raffinierten Varianten stellen vor die Qual der Wahl. Großes Interesse finden die Informationsstände zum Thema „Gesundheit“.
Für Herren ist das Angebot übersichtlicher, da müssen wir dran arbeiten.
 



 
 
Neues gibt es im Bereich, „Leckeres“ zu berichten!







Es ist viel los, und es gibt sehr interessierte Leute“, drückt Familie Rösner Ihre Zufriedenheit über ihre erste Teilnahme beim RegionalMarkt in Bad Wildungen mit großen Augen in Worten aus und so werden sie uns das nächste mal mit Ihren leckeren „Schepperlingen“ wieder verwöhnen. Schepperlinge sind eine Spezialität im Waldecker Land. Die sind echt gut, die müssen sie das nächste mal probieren.


 
 

Meinen herzlichen Dank an alle Aussteller und Helfer, die zum gelingen des RegionalMarktes wesentlich mit beigetragen haben. Es steht schon fest, viele Besucher und Aussteller kommen das nächste mal wieder.


 
 
 
 
 
 
 
Wir sind gespannt auf den nächsten Regionalmarkt, Sonntag 12. Juni 2016,
von 10 bis 17 Uhr und freuen uns auf viele neugierige und kaufkräftige Besucher.

Bei Information und Interesse an einer Teilnahme - Anmeldeformular: