Montag, 11. April 2016

Was war dieses mal los



Der Aufbau ging zügig voran und man hatte noch viel Zeit sich bei den anderen Mitwirkenden umzuschauen und sich zu unterhalten und Neuigkeiten auszutauschen. Nach 10 Uhr sind dann auch die ersten Besucher erschienen.
 
 
 
 
 
 
Neugierig wurde bei den ein oder anderen Aussteller auf die Finger geschaut, denn wie Sitzgeflecht oder ein Spinnrad funktioniert kannten einige nicht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die strahlende Sonne ließ hoffen, dass zahlreiche Besucher kommen würden. Auf den Tag betrachtet waren es dann aber doch nicht so viele Besucher, die den Weg in die Wandelhalle gefunden hatten. Es waren aber immer noch genug, um sich angeregt zu unterhalten. Viele Aussteller und Besucher fanden es gar nicht so schlecht, dass es diesmal nicht so voll war. Die Gäste lassen sich viel mehr Zeit um in aller Ruhe mit den Aussteller sprechen zu können. Aber trotz viel schön und toll war der Verkauf nicht so wie erhofft, aber so ist es nun mal mit den Märkten.

  





An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Aussteller und stillen Helfer, die trotz vieler Erkältungen und anderer kleinen Wehwehchen wieder da waren. Es ist toll, was Ihr da leistet, Dankeschön, Ihr wisst, ohne Euch geht nichts.








 







Jetzt sind wir gespannt, wie es am
Sonntag 01.Mai 2016 wird.
Von 10 bis 17 Uhr ist dann wieder offen!
Wir freuen uns auf viele Besucher!

Ich wünsche allen eine schöne Zeit und ein fröhliches Wiedersehen beim nächsten RegionalMarkt.