Montag, 5. Januar 2015

Zum Jahresstart


 
 
 
Frisch ging es ans Werk, klein aber fein auf dem Regionalmarkt. Auch wenn Weihnachten vorbei ist, Anlässe für schöne Geschenke gibt es ja das ganze Jahr über.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
So wanderte das eine oder andere Kunsthandwerk in das Einkaufskörbchen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Neben Büchern, Textilien, Taschen, Schlüsselanhänger Kissenbezüge, Schmuck ob gefilzt, gestrickt, gehäkelt, gab es echt wahnsinnig viel Auswahl, so dass der eine oder andere gar nicht entscheiden konnte.
 




 
 



 

 
 

Am Stand des „Käsespezi“ konnte man leckeren Käse erwerben und der allzeit beliebte Stand „Trockenfrüchte“ haben die Besucher für sich entdeckt. 
 
 

Bei den Kindern sorgte Kinderschminken für Kurzweil.
 


Zahlreiche Besucher und die Aussteller bedankten sich bei dem Kurorchester für die musikalische Umrahmung in der Wandelhalle, so kann Musik verkaufsfördernd wirken!

 

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt durch unsere kleine Marktgastronomie und in der Wandelhalle waren Tische aufgestellt, so konnten die Besucher gemütlich ihr Essen einnehmen.
 

 

Als kleines Dankeschön-Geschenk konnten sich die Aussteller diesmal über einen Coupon freuen und so wählen zwischen Kaffee + Kuchen oder einer Bratwurst.

Ich habe mich sehr gefreut, dass  zum Auftakt des Jahres viele Aussteller zusammenbringen konnte. Einige Aussteller mussten persönlich wegen übler Erkältung oder Sturz absagen, was ich immer sehr bedauere. Gute Besserung!

Hier an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Aussteller und Besucher, so eine attraktive Tombola am 07. Dezember 2014 erst möglich gemacht haben. Der Erlös in Höhe von 500 Euro ging zugunsten der Lebenshilfe Fritzlar-Homberg e.V. , für Menschen mit geistiger Behinderung. Die Lebenshilfe versteht sich als Selbsthilfegruppe, Eltern-, Fach- und Trägerverband für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien.

Herzlichen Dank an ALLE!



So wird auch dieser RegionalMarkt in der Wandelhalle in Bad Wildungen den Ausstellern und Besuchern lange in Erinnerung bleiben.

Wer es diesmal nicht schaffen konnte,
der darf uns am Sonntag, 01. Februar 2015 gerne besuchen.

Wir freuen uns, Sie am Sonntag, 01. Februar willkommen zu heißen!
Besuchen Sie uns!

Möchten Sie auch als Aussteller dabei sein? Dann melden Sie bitte schriftlich an.

Wer noch ein schönes Angebot für den RegionalMarkt hat, wende sich bitte an RegionalLaden - Tel.: 05621-966 943 oder E-Mai: Regionalmarkt@aol.com