Mittwoch, 29. Oktober 2014

RegionalMarkt - Winterzauber


 



Der Regionalmarkt versteht sich als Beitrag zum kulturellen Leben und lädt am Sonntag, 02. November 2014,
ab 10 bis 17 Uhr an und in der Wandelhalle in Bad Wildungen zum gemütlichen vorweihnachtlichen Einkaufsbummel, an über 50 liebevoll hergerichtete Ständen ein.





Die Aussteller des Marktes bringen wieder jede Menge Warenangebot mit. Die Palette reicht von Kreationen aus Birkenrinde, Krippenbauer, Lichterbögen, Wohnaccessoires, Kerzen und Parfums, Seifen, Textil - und Strickwaren, Natur schöne Taschen, Keramik, Floristik, Lederwaren, einzigartiger Schmuck bis hin zu Holzwaren, sowie viele andere Dinge. Da lässt sich so manches Schnäppchen für den Adventskalender, eine beliebte Geschenkidee zu Weihnachten finden. Oder sich einfach mal inspirieren lassen durch diverse Starter- und Geschenksets der führenden deutschen Kreativbranche. Ein Besuch der sich in jedem Fall lohnen wird.


Umrahmt wird der RegionalMarkt mit einem vielseitigen Angebot von feinen Landprodukten der Direktvermarkter aus eigener Herstellung, und natürlich je nach Saison.

Neben den vielen kreativen und dekorativen Stücken sorgt eine kleine Markt-Gastronomie für das leibliche Wohl und lädt zum verweilen und schlemmen ein. Das reichhaltige Angebot umfasst unter anderem Hausmacher-Bauernbratwurst, Steak, Fisch, Apfel- und Quarkbällchen, Apfelbratwurst, heiße Waffeln, Wein- und Glühwein, Kartoffelspirale, Crepes, Kaffee und Kuchen, also von deftig bis süß.

Wer es gern unterhaltsam mag kann ab 11 Uhr im Quellencafe zum Jazzfrühschoppen einkehren. Sollten Sie neugierig geworden sein „Wunderbares zu entdecken“ freuen sich alle Aussteller auf Ihren Besuch.

Eintritt frei!

Veranstalter: RegionalLaden 05621-966943, E-Mail. Regionalmarkt@aol.com






Freitag, 17. Oktober 2014

Winterzauber





Rein zufällig,
findet am verkaufsoffenen Sonntag,
02. November 2014
im schönsten und größten Kurpark Europa,
in der Wandelhalle in Bad Wildungen der „RegionalMarkt“ von 10 bis 17 Uhr statt.
 
 
 
 
 
 
 
 

Über 60 Kunsthandwerker und Direktvermarkter laden zum gemütlichen vorweihnachtlichen Marktbummel ein. Eine kleine Markt-Gastronomie sorgt während des RegionalMarktes für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Besucher.
Der Eintritt ist frei!
Wir freuen uns, Sie bald auf dem „RegionalMarkt“ in Bad Wildungen begrüßen zu dürfen.
Veranstalter: RegionalLaden, Tel: 05621-966 943

Für interessierte Teilnehmer und Vereine, sind derzeit noch Stände auf der Außenfläche vor der Wandelhalle frei.

Infobox
 

Dienstag, 14. Oktober 2014

Heimat und Regionalität


 
 
 
Mehr und mehr Besucher zieht es in die Wildunger Wandelhalle und suchen gezielt nach originellen Geschenkideen, dass den Urlaub oder Besucher, geschäftlich oder Privat, in Erinnerung bleibt.
 
 
 
 
 
Sie vertrauen auf regionale Spezialitäten und wollen mit dem Einkauf die Region unterstützen. Besonders erfreulich ist, dass der RegionaMarkt & Laden bei der Bevölkerung bewusster wahrgenommen wird. Das zeigt sich daran, dass gerade über den Sonn - und Feiertagen ganze Familien in der Wildunger Wandelhalle zu sehen sind. Liegt wohl auch daran, dass der Mensch die regionalen Dinge besonders schätzt, die rar geworden sind.

Dies soll so bleiben, deshalb sucht der RegionalMarkt & Laden noch Partner, der die restlichen Regale mit Spezialitäten füllt.


Sie sind Einzelhändler und möchten Ihr Sortiment präsentieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Als Ergänzung wäre eine sonntägliche Aktionsfläche vor dem RegionalLaden, mit jeweils wechselnden „Produzent der Region“ von 10 bis 17 Uhr denkbar.


Fragen Sie nach den Möglichkeiten, Ihre Produkte zu präsentieren und zu verkaufen! Rufen Sie mich an oder senden Sie eine E-Mail an

Regionalmarkt@aol.com  dann erhalten Sie weitere Informationen.



Freitag, 10. Oktober 2014

Neue Ausstellung


TIMM KREGEL

Maler, Grafiker, Bildhauer

Sonntag, 12.10.2014
bis Sonntag, 23.11.2014

täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Stadt Bad Wildungen

 
 
 


Ort: Wandelhalle Bad Wildungen, Quellenmuseum

Eintritt frei.
 


 
Nach dem Abitur studierte Timm Kregel zunächst Innenarchitektur an der Hochschule für Kunst und Design in Halle auf Burg Giebichenstein.
Anschließend von 1980-81 Puppenbau am Puppentheater in Halle und schließlich von 1981-86 Malerei und Grafik bei Professor Frank Ruddigkeit an der Hochschule für Kunst und Design/Halle. Von 1988-1996 erhielt Kregel einen Lehrauftrag für Grafik an selbiger Hochschule auf Burg Giebichstein.
Seit 1989 diverse Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.




InfoBox

Sonntag, 5. Oktober 2014

Dein Kunst-Regal im RegionalLaden



 
 
Ihre Anlaufstelle für Kunsthandwerk in der Region!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für alle Kunsthandwerker, die keinen eigenen Laden betreiben wollen oder zusätzliche Verkaufsmöglichkeiten suchen, vermietet der RegionalLaden in der Wandelhalle in Bad Wildungen, Regale in 2 Größen. Interessiert?

Fragen Sie nach den Möglichkeiten, Ihre Produkte zu präsentieren und zu verkaufen! Rufen Sie mich an oder senden Sie eine E-Mail an

Regionalmarkt@aol.com  dann erhalten Sie weitere Informationen.

Samstag, 4. Oktober 2014

Wildes Plakatieren


 
 
 
Noch etwas in eigener Sache – Verteilen und Platzierung von Werbung!

 
 
 
 
 
 

Unzulässig, weil belästigend, ist das häufig zu beobachtende Anbringen von Wurfzetteln hinter Scheibenwischern. Diese dienen nicht als Werbeträger, sondern allenfalls der Anbringung von Strafzetteln, was allerdings auch von manchem Autofahrer als Belästigung empfunden wird.

Plakate und Aufkleber

Die Anbringung von Werbeplakaten und Aufklebern ist nur zulässig, wenn sie mit Einwilligung des Eigentümers der jeweiligen Werbefläche geschieht. Das Bekleben von Flächen ohne Einverständnis des Berechtigten ("wildes Plakatieren") ist ein Wettbewerbsverstoß. Dabei ist es unerheblich, ob Plakate oder Werbezettel fest mit dem Untergrund verklebt oder lediglich mit Klebestreifen befestigt werden!

8. Direktvermarkter-Messe



 
 
Es war eine wunderschöne regionale Messe – mit Niveau und das Wetter war uns hold.

 
 
 
 
 
 
Traditionelles Handwerk, Lebenskunst, Kreativität und Individualität ist das Konzept der 140 Kunsthandwerker und Direktvermarkter an und in der Wandelhalle in Bad Wildungen. Die Wandelhalle im schönsten und größten Kurpark Europas bietet den Ausstellern und Besuchern ein wunderschönes Ambiente an Veranstaltungsfläche, sowie parken und Eintritt frei! Das Lob der Besucher und die Kaufkraft an den verschiedensten Ständen war das Stimmungsbarometer dieser Messe. So bekamen unsere Aussteller neben guten Umsätzen auch die Anerkennung und Wertschätzung der Besucher. Bei so vielen Ausstellern hat jeder Aussteller auch einen Mitbewerber. Hat dieser Erfolg, wird ihm im Stillen nachgeeifert, aber das sollte kein Grund sein zum Verzweifeln oder gar Verzagen. Denn es gibt immer einen Weg dazwischen. Jedenfalls hat es den Besuchern richtig gut gefallen und in meinem RegionalLaden lief es richtig gut. Es war wieder einmal super und ich blicke sehr zuversichtlich auf die kommende Messe – weiter so!



Von meiner Seite ein herzliches und respektvolles Dankeschön an ALLE – unsere Besucher, Helfer, Freunde, Gönner und der Stadt Bad Wildungen! 
Besonderer Dank geht an F. Seibel als Organisator, für Ihre professionelle und angenehme Leitung der 8 . Direktvermarkter – Messe!!! Ich möchte hier nochmals meinen ganz herzlichen Dank aussprechen!