Donnerstag, 26. Juni 2014

Gebündelte Kreativität


und damit verbunden ein Traum:   Ihr Hobby zum Beruf zu machen.




Immer mehr junge Leute versuchen, ihr Hobby zum Beruf zu machen und in der Kreativ Branche ihr Geld zu verdienen.
 
Sie wollen von Ihren Eltern unabhängig sein und Ihr Hobby finanzieren? 
 
 
 
 
 
Für junge Leute, die sich beruflich in diese Richtung orientieren möchten,
bietet der RegionalMarkt am Sonntag, 06.07.2014 von 10 bis 17 Uhr an und in der Wandelhalle in Bad Wildungen, eine hervorragende Praxisgelegenheit.
 
 
 
 
Hier könnt Ihr Eure Arbeiten präsentieren und Eurer künstlerisches Können unter Beweis stellen. Die Tätigkeitsfelder sind dabei breit gestreut. 
 
 
 
 
 
 
 
Interessierte Hobbykünstler können sich noch bis zum 03. Juli anmelden und einen Standplatz reservieren. Also wer Lust hat, ist herzlich willkommen.

Kontakt: Monika Lublow, Tel: 05621-966 943 oder E-Mail: RegionalMarkt@aol.com.
 
Die Aussteller laden Sie herzlich ein, über unser vielfältiges Angebot zu informieren, und würde uns freuen, Sie bei unserem RegionalMarkt begrüßen zu können.

Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 22. Juni 2014

Ausstellung


„Vergessene Gäste - Kurort und Krieg"

Wenn der Krieg in die Idylle einbricht

 
 
 
 
Zu sehen in der Wandelhalle in Bad Wildungen bis zum 20. Juli 2014, täglich von 10 bis 18 Uhr.





Der Kurort gilt als eine heile, konfliktfreie Zone, fern des Alltags. Das ist nicht immer so. Das Quellenmuseum in Bad Wildungen zeigt in einer Ausstellung das Leid der verwundeten Soldaten, die während der beiden Weltkriege dort Einzug gehalten haben.
Es ist keine Ausstellung wie viele andere zuvor, die den Besuchern Einblick in den Betrieb eines Kurbetriebs ermöglichen. Sind Krankheiten in der Regel mit Schmerzen und Belastungen am Ende oft mit Heilung, wiedererlangter Normalität und Glück verbunden, so lassen Kriegsverletzte ein noch größeres Leid erahnen.
 
 
 

Dienstag, 17. Juni 2014

Werbeträger der Region



Der nächste RegionalMarkt findet
am Sonntag,
06. Juli 2014 ab 10 bis 17 Uhr
an und in der Wandelhalle in Bad Wildungen statt.








Für das leibliche Wohl ist abwechslungsreich gesorgt. Eintritt frei.


Der RegionalMarkt schafft eine Plattform, auf der sich Vereine, Initiativen, Verbände, Betriebe, Handwerker, Direktvermarkter, Kunsthandwerker, und viele andere präsentieren können. Wir wollen mit Ihnen die Region mit den hier wohnenden Menschen weiter entwickeln und unterstützen. 




Was den RegionalMarkt besonders macht, sind gerade die kleineren Aussteller, die mit Ihren bewährten oder innovativen Erzeugnissen die Marktbesucher überraschen und aufzeigen, wie vielfältig und kreativ unsere hessische Kulturlandschaft ist.
 
So lässt sich Heimat genießen und bewahren.



Anmeldungen sind noch möglich. Wir sind für alles Besondere offen, machen Sie mit!

Nähere Informationen: Monika Lublow, Tel. 05621-966 943 oder per Mail an Regionalmarkt@aol.com.


Samstag, 7. Juni 2014

Mosaik in der Wandelhalle




Die Mosaik - Ausstellung „Ganz nah, ganz emotional“

ist noch bis zum 23. Juni täglich von 10 bis 18 Uhr für den Besucher in der Wandelhalle zu sehen. Die Wanderausstellung der Deutschen Organisation für Mosaik - Kunst zeigt einen Überblick über die verschiedenen Stilrichtungen.







InfoBOX

Auftakt der Klosterkonzerte


 
 
Mit einem Konzert für Orgel und Trompete beginnen die Konzertreihen im Kloster Haina. So ist es Tradition.
 
 
 
 
 
 
 
 
Diesmal sorgen Landesposaunenwart Rebmann und Florian Balzer von den Bochumer Sinfonikern für ein klangvolles Eröffnungskonzert. Gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter der Klosterkonzerte, Jens Amend an der Orgel, beginnt der Abend am 8. Juni, um 17 Uhr.

InfoBOX

Montag, 2. Juni 2014

Erfolgsmodell lokal-regionale Vermarktung


Hessische Direktvermarkter,  Kunsthandwerker,
sowie Dienstleister für den Regionalmarkt in Bad Wildungen gesucht


Die Vermarktung regional erzeugter Produkte aus der hessischen Kulturlandschaft und der Verzicht auf Importwaren - das ist das Konzept, mit dem der RegionalMarkt in der Wandelhalle in Bad Wildungen 2006 angetreten ist. Mit Erfolg, denn der abwechslungsreiche Markt erfreut sich steigender Beliebtheit.




Grund dafür ist nicht zuletzt die hohe Nachfrage nach regionalen und saisonalen Produkten. Was den Markt besonders macht, sind gerade die kleineren Aussteller, die mit ihren bewährten oder innovativen Erzeugnissen die Marktbesucher überraschen und aufzeigen, wie vielfältig und kreativ unsere hessische Kulturlandschaft ist. 

Viele Erzeuger sind von dem Konzept begeistert, so dass ich als langjährige Veranstalterin den RegionalMarkt weiter ausbauen möchte. Eine willkommene Gelegenheit besonders für kleinere Direktvermarkter ihre Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren und neue Kunden zu gewinnen.

Dafür werden Haupt- und Nebenerwerbsbetriebe aller Größenordnungen und Produktionsrichtungen gesucht, die ihre Produkte regional herstellen und direkt vertreiben. Daher bitte ich Sie um Ihre Unterstützung bei der Kontaktaufnahme der Direktvermarkter. Kennen Sie einen Bauern, der leckere Fruchtaufstriche oder Wurstspezialitäten nach überlieferten Hofrezepturen herstellt? Regionale landwirtschaftliche Erzeuger von Honig, Obst, Gemüse, Fisch, Brot und Liköre, sowie Blumen und Pflanzen. Oder einen Kunsthandwerker, der einzigartige Unikate aus Holz, Ton oder anderen Materialien schafft?

Über eine Empfehlung, Bekanntgabe oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme würde ich mich freuen, da doch gerade die „Perlen der hessischen Region“ oft völlig unentdeckt bleiben. Der RegionalMarkt bietet die Chance, die Nähe zu größeren Kunden herzustellen und ins Gespräch zu kommen. Unterstützen Sie die „Perlen“ in Ihrer Region.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Wann und wo finden die Regionalmärkte statt?

Die Regionalmärkte finden in der Wandelhalle in Bad Wildungen
jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr statt.


Weitere Termine 2014:  

Sonntag, 06.Juli 2014

Sonntag, 03. August 2014

Sonntag, 31. August 2014

Sonntag, 02. November 2014

Sonntag, 07.Dezember 2014


Wo können sich Interessierte anmelden?

Anmeldungen sind jederzeit möglich, insofern die Marktkapazität in der Wandelhalle Bad Wildungen nicht erschöpft sind.

Ansprechpartner: Frau Monika Lublow
An der Georg-Viktor-Quelle 3, Wandelhalle, 34537 Bad Wildungen,
Telefon: 05621-966 943,   Mobil: 0160 - 95 721 334                              
E-Mail: regionalmarkt@aol.com
Anmeldeformulare und weiterführende Infos: www.regionalmarkt.blogspot.de