Donnerstag, 28. November 2013

Mit besonderer Tombola


Sie möchten nur echte Handarbeit an einen geliebten Menschen zu Weihnachten verschenken, dann laden wir Sie

am Samstag 07.12.2013 von 10 bis 17 Uhr

zum RegionalMarkt in die Wandelhalle in Bad Wildungen ein, einem wunderschönen Tag bei uns zu verbringen, um wunderbares zu Entdecken. Über 50 Kunsthandwerker aus der Region werden Ihre individuellen Arbeiten, dich sich durch Ideenreichtum und hervorragende Qualität auszeichnen, den Besuchern präsentieren.





Selbstgebackener Kuchen, liebevoll gedeckte Tische begleitet durch das Kurorchester Radev und dazu Kunsthandwerk vom allerfeinsten und einer besonderen Tombola.

Das besondere dieser Tombola ist sicherlich, dass alle Sachpreise von Kunsthandwerker gespendet werden und vom Erlös der Lose, wollen wir gemeinsam Menschen der Region die sich für unsere Region stark machen unterstützen. Nur durch das Engagement und Mitwirkung unserer Tombola Sponsoren kann diese Verlosung realisiert werden. Das soll es zum Abschluss jedes Jahr des RegionalMarktes geben. Hiermit möchte ich mich bei allen herzlich bedanken!

Sollten Sie neugierig geworden sein „Wunderbares zu entdecken“ freuen sich alle Aussteller auf Ihren Besuch.

Eintritt frei! Veranstalter: RegionalMarkt 05621-966943

Feuer gefangen






Feuer gefangen – zu diesem Thema lädt die Töpferei Frebershausen ab Samstag 30.11 bis Sonntag 01.12.2013 jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr ein. Als Künstler stellt man sich immer wieder den Herausforderungen von Materialien und Techniken. Im Fokus dieser Ausstellung steht das Feuer und die Gestaltungsmöglichkeiten, die es birgt. Einzelstücke mit Kanten und Versprüngen entstanden, an denen sich glühende Asche fangen konnte. Salz und Flammenmuster hinterließen ihre Spuren. Dieses Thema hat uns einen begeisterten Dialog zwischen künstlerischem und handwerklichem Tun entfacht. Wir haben Feuer gefangen. Makro-Fotografien von Glasurdetails ergänzen die Ausstellung.

Montag, 25. November 2013

Bald ist Weihnachten

In einem Monat ist Weihnachten aber vorher präsentieren wir Euch letztlich dieses Jahr den

RegionalMarkt

am Samstag, 07.12.2013 ab 10 bis 17 Uhr

in der Wandelhalle in Bad Wildungen. Wir freuen uns sehr über die tollen Bewertungen, die Ihr dem RegionalMarkt gegeben habt! Sie sind für uns Bestätigung, dass wir auf einem guten Weg sind, aber auch Ansporn, noch besser zu werden! Danke!




Kurzentschlossene können sich noch mit weihnachtlichem Kunsthandwerk oder aus dem Lebensmittel Segment, anmelden, denn es sind noch fünf Standplätze frei.
Kontakt: Tel. 05621-966 943 oder eMail: Regionalmarkt@aol.com

Touristenmagnet RegionalMarkt

Unser RegionalMarkt hat sich inzwischen zum Touristenmagnet für Urlauber und Tagesgäste von Kassel bis Marburg entwickelt und wir möchten noch mehr Menschen erreichen und begeistern. Wollen wir doch mit unseren Märkten die Herzen unserer Besucher öffnen, und das geht auf unseren RegionalMarkt fast wie von selbst. Wir vertreiben auf unseren Märkten den Besuchern ihren Alltagsstress, ihre Müdigkeit und Langeweile und begeistern sie mit unseren regionalen Angeboten und Unikaten. Der letzte RegionalMarkt „Winterzauber“ war deshalb restlos ausgebucht.
Es geht hier nicht um die Anzahl unserer Aussteller, sondern um das Gesamtbild des Marktes umgeben von herrlicher Natur in einem wunderschönen Ambiente, der Vielfalt des Angebotes und der Gelassenheit der Aussteller ihren Kunden gegenüber.




Am Samstag, 07.12.2013 von 10 bis 17 Uhr, gibt es noch einmal in diesem Jahr unseren RegioanlMarkt in der Wandelhalle. Kurzentschlossene können sich noch anmelden, mit weihnachtlichem Kunsthandwerk oder aus dem Lebensmittel Segment, denn es sind noch fünf Standplätze frei.

Kontakt: Tel. 05621-966 943 oder eMail: Regionalmarkt@aol.com

Donnerstag, 21. November 2013

Kunst und Kost auf dem RegionalMarkt

Samstag, 07.12,

von 10 bis 17 Uhr, in der Wandelhalle Bad Wildungen, RegionalMarkt!




Über 50 Austeller bieten eine schöne Auswahl weihnachtlichen Kunsthandwerk an, und laden  Jung und Alt zum Bummeln Staunen, Schlemmen und verweilen bei Kaffee und Kuchen und einer besonderen Tombola ein.

Wer noch mitmachen möchte, zb. weihnachtliches Kunsthandwerk oder aus dem Lebensmittel Segment, kann sich mit einem Anmeldeformular zeitnah melden.




Freitag, 15. November 2013

Star-Theater präsentiert: „Der eiserne Gustav“





Heute öffnet sich um 19.30 Uhr in der Wandelhalle in Bad Wildungen,





der Vorhang zum Bad Wildunger Star-Theater, zur Aufführung steht „Der eiserne Gustav“, nach dem Roman von Fallada, mit Walter Plathe in der Titelrolle.
                         
Berlin im Sommer 1914. Der Droschkenunternehmer Gustav Hackendahl ist ein Mann mit eisernen Grundsätzen, die auf eine harte Probe gestellt werden. Erzählt wird eine Familiengeschichte, die beispielhaft ist für eine ganze Nation. In ihrer Treue zum Kaiser, im Leid des Krieges und im Verlust der Inflation verliert die Familie Hackendahl nicht nur ihr Geld und die Kontrolle über ihre Kinder, sondern auch ihren Glauben an eine anständige Welt. Am Ende demonstriert der „Eiserne Gustav“ dem ganzen Land, was er von der aufkommenden Motorisierung hält. In 165 Tagen kutschieren er und sein Schimmel Grasmus nach Paris und zurück – eine umjubelte Droschkenfahrt, die den „Eisernen Gustav“ 1928 weltberühmt macht.

Hans Fallada hat dem „Eisernen Gustav“ ein literarisches Denkmal gesetzt. Verfilmt wurde der Roman mit Heinz Rühmann und später mit Gustav Knuth. Jetzt wird die berührende Familiensaga auf der Bühne erzählt – mit einer Paraderolle für den großen Volksschauspieler Walter Plathe. Autor der Bühnenfassung ist Peter Lund, eine Produktion der Komödie am Kurfürstendamm, Berlin.




Dienstag, 12. November 2013

Winterzauber Impressionen


Seid gegrüßt,
ich war sehr erleichtert und begeistert zugleich, und das Wetter hielt bis auf einen kleinen nassen Moment. Wie viele Besucher zum RegionalMARKT „Winterzauber“ gekommen sind, darüber kann man diskutieren, aber wir wollen ja keine Rekorde brechen, ich finde es genau richtig so, das reicht für eine gute Bilanz. Es gibt jetzt schon eine Basis an Stammkunden, die kommen egal, was für Wetter ist. Und die bringen inzwischen auch ihre Kinder und Hunde mit. Dies ist eine starke Tendenz auf dem RegionalMARKT, hier treffen sich Generationen als Besucher oder Aussteller. Die Besucher waren sehr begeistert von dem individuellen und bunten Treiben, dem Handwerk und der außergewöhnlichen Atmosphäre, an und in der Wandelhalle in Bad Wildungen. So wuseln  sich Generationen durch die Wandelhalle in Bad Wildungen und sie waren begeistert von der großen Auswahl an Handwerk, es wurde auch sehr viel geboten. An den verschiedenen Ständen konnte man Handarbeiten, selbstgemachte Marmelade, Whisky, Naturkosmetik, Kerzen, Schmuck, Holzartikel, Weihnachtliches und noch viel mehr erstehen, so ein Geschenk zu Weihnachten. Besonders toll ist, dass es selbst gemacht ist und nicht aus dem Großhandel kommt.
Zu einem RegionalMARKT gehört auch Speis und Trank. Bei der sehr gut zusammen gestellten Speisekarte von Direktvermarkter und einheimische Gastronomie, war hier sicherlich für jeden etwas dabei, zum hier essen und mitnehmen.
Was gibt es Schöneres als in die Vorweihnachtszeit an wundervoll beleuchteten und geschmückten Ständen vorbei zu schlendern. Überall duftet es nach gebrannten Mandeln oder nach Glühwein. Das besondere besinnliche Flair, das macht die Zeit um Weihnachten aus – und der Winterzauber hat das gewisse Etwas.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Tag und an dieser Stelle mein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten dafür!

Nun ALLE aufgepasst, der letzte RegionalMARKT mit einer besonderen Tombola, in diesem Jahr, gibt es SAMSTAG, 07.12.2013 von 10 bis 17 Uhr, bis dahin wünsche ich Euch eine WUNDERvolle Zeit, gefüllt mit Freundlichkeit.








Montag, 4. November 2013

RegionalMarkt „WinterZauber“


Der RegionalMarkt lädt am Sonntag, den 10.11.13 ab 10 bis 17 Uhr an und in der Wandelhalle in Bad Wildungen zum vorweihnachtlichen Marktbummel ein.
Über 60 Kunsthandwerker zeigen ihre hochwertigen, handgefertigten Arbeiten im reizvollen Ambiente in der Wandelhalle. Krippenbau, Textilkunst, Holzarbeiten, Keramik, Malerei, Schmuckdesign auch Skulpturen und Floristik, Spielzeug, Kerzen und Glasarbeiten und noch einiges mehr sind zu sehen. Hier finden Sie sicher schon das ein oder andere Geschenk für Weihnachtsfest.
Der RegionalMarkt hat diesmal ein besonderes kulinarisches Angebot zusammengetragen, erstmals die Vorstellung eines neuen Projekt „Kiste vom Land“,  von ausgewählten Direktvermarkter, Spezialitäten mit & ohne Whisky, Punschleckereien,  verschiedene Speisen, Apfelringe Apfelquarkbällchen und Apfelkartoffelpuffer, sowie Fisch und Bratwurst, möchten wir stimmungsvoller Treffpunkt für die gesamte Region werden.
Wer es gern unterhaltsam mag kann ab 11 Uhr im Quellencafe zum Jazzfrühschoppen einkehren und ab 15 Uhr in der Wandelhalle im Quellensaal das Tanzbein schwingen.
Schauen Sie doch mal rein, Anlässe zum Genießen gibt es ja viele, wir freuen uns auf Sie!
Kontakt: RegionalMarkt-Laden (05621-966 943)


Sonntag, 3. November 2013

"E Sauber Stöffche"

Neu im Sortiment

„E Sauber Stöffche“ Apfelwein und Dülfershofer Bauernkäse und noch viel mehr Regionale Produkte! Schaut doch einfach mal rein, ihr habt die Wahl, zwischen Kost und Kunst.

Ich freue mich sehr über Euren Besuch, nette Beratung und gute Laune gibt es gratis dazu









Struwwelpeter grenzenlos

Heute um 11.30 Uhr Ausstellungseröffnung „Struwwelpeter grenzenlos“ in der Wandelhalle in Bad Wildungen!


Die umfangreiche Sammlung Kürschner präsentiert internationale Variationen des Buches „Der Struwwelpeter”. Die Ausstellung will nicht nur das Leben und Wirken Heinrich Hoffmanns näher zu bringen, sondern auch sein Buch in allen Facetten darzustellen, sei es als Übersetzung in viele Sprachen, als Parodie auf Politik und Partei, als Werbemittel für allerlei Produkte des täglichen Lebens, als Vertonung zum Singen und Musizieren.



Ausstellung vom 3. November 2013 bis 19. Januar 2014
täglich geöffnet von 10 - 18 Uhr

Gehäkelte Kuscheltiere



Das Buch ist sehr süß und die Ideen basierend auf wenige Grundmuster sind herrlich kreativ.





Cendrine Armani, die Autorin beliebter Häkelbücher, entführt in diesem Buch mit ihren reizenden Kuscheltieren auf eine Reise um die Welt. Zur Freude der Kleinsten zeigt sie 36 witzige Modelle mit Originalvorlagen: Häschen mit langen Ohren, eine Maus mit langen Beinen, schelmische Katzen, verschmuste Bären, ein modisches Zebra und seine Freundin, eine Kuh, ein Krokodil mit sanftem Blick, eine tanzende Heuschrecke und ihre treue Freundin, eine Krake, ein Tiger als Marionette mit seinem drolligen Kumpan und ein Schwein - alle zusammen bilden sie eine Bande lustiger Gesellen. Die Modelle werden schrittweise, klar und verständlich erklärt. Dank der farbigen Schemata der anzuwendenden Häkeltechniken lassen sie sich leicht nacharbeiten.



InfoBox

Samstag, 2. November 2013

Kleine RockNacht




Heute 20 Uhr „Kleine Rocknacht“ mit Ulf Gottschalk im Quellencafe, in der Wandelhalle Bad Wildungen. Am E-Piano und an der Gitarre spielt und singt er die schönsten Rockballaden der Musikgeschichte. Eintritt 4 €.
Veranstalter: Stefan Martin, Bad Wildungen
http://quellencafe.com/


Ja eigentlich sollte, schade - fällt kurzfristig wegen Krankheit aus, bleibt uns in dieser Situation – gute Besserung zu Wünschen!

TanzTee


Heute von 15 bis 17.30 Uhr, Tanztee in der Wandelhalle Bad Wildungen mit der Combo Radev. Eintritt 2 € und mit Kurkarte frei.