Sonntag, 29. September 2013

Edersee-Kalender 2014

Weil so viele Anfragen kommen, woher man den Edersee-Kalender 2014 bekommen kann…Es gibt ihn ab sofort im RegionalMarkt-Lädchen, und nicht nur den schönen Edersee-Kalender, sondern auch einen über Bad Wildungen





Ich lade zum Einkaufen von 10 bis 18 Uhr ein – Wandelhalle Bad Wildungen!

Samstag, 28. September 2013

Der Spaß an den alten Fahrzeugen steht im Vordergrund

Die Creme21 der Rallyes hat am Donnerstag von Spa aus begonnen! Eine der wichtigsten Station der Rallye war vor der Wandelhalle in Bad Wildungen, das immer viel Publikum anzieht.  Bei den vielen Teilnehmern stehen Gute Laune und viel Spaß im Mittelpunkt und möglichst  nahtlos mit vielen Gästen und Gleichgesinnten zu teilen. Eine sehr angenehme Veranstaltung, gut durchdacht und ebenso gut organisiert.

Spannende Infos rund um die Strecke und alles, was Creme21 bewegt, gibt es hier zu lesen : http://www.creme21-rallye.de/

Von Bad Wildungen aus geht es heute über Gießen und Buseck nach Rüsselsheim. Ich wünsche den Teilnehmern und Ihrem Team für die Zukunft weiter gutes Gelingen, wunderbare und problemlose Fahrt und einen immer vollen Tank























InfoBox

Mittwoch, 25. September 2013

NABU laden zum Apfelfest

Zum 4. Bringhäuser Apfeltag am Samstag 28.09.2013, ab 10 Uhr auf dem Gelände des Seminarzentrum Fünfseenblick, Kurstraße 4, Edertal-Bringhausen, lädt der NABU ein.
Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

„Malus“ heißt der Apfel auf Latein, was so viel heißt wie „das Böse“.
Schließlich hatte die Frucht den Sündenfall und die Vertreibung des Menschen aus dem Paradies bewirkt. Doch die Verführungskunst der süßen Frucht zeigt auch außerhalb des Paradieses Wirkung: Statistisch gesehen verspeist jeder Deutsche fast 20 Kilo Äpfel pro Jahr.
Grund genug einen Tag rund um den Apfel zu gestalten.

Für so ein Angebot kann man doch nicht Nein sagen.



 

Montag, 16. September 2013

Feedback Spätsommer auf dem RegionalMarkt

Am Sonntag besserte sich das Wetter in der Region und so strahlte die Spätsommer-Sonne  über den gut besuchten RegionalMarkt in Bad Wildungen ausgiebig und es blieb auch den ganzen Tag über trocken. Gutes Wetter ist der beste Garant für das Gelingen eines Marktes.
Wenn es, wie in Bad Wildungen  in Kombination mit einem abwechslungsreichen Programm zum Besuch einlädt, ist auch die gute Laune vorprogrammiert. Es ist spannend für die Gäste, auf diese Weise mehr über unsere Region zu erfahren.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und ich möchte allen, die daran beteiligt waren mein großes Lob und meinen Dank aussprechen. Es war für mich sehr bereichernd und informativ, da hier ein breit gefächertes Spektrum an Kunsthandwerk präsentierte. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, so waren wieder viele Direktvermarkter gekommen. Was fehlt, ein gemütlicher Sitzbereich.

Ich wünsche uns für den nächsten Markt am 10.11.2013 weiter gutes Gelingen.
Mehr Informationen rund um den  „Winterzauber“ erhalten Sie hier im RegionalMarkt-Laden in der Wandelhalle, telefonisch: 05621-966943 und auch schriftlich per E-Mail: Regionalmarkt@aol.com











 








Montag, 9. September 2013

Spätsommer auf dem RegionalMarkt




Wer kreativ ist und Spaß am Herstellen schöner Dinge hat und seine Schätze gerne einmal in einem besonders schönen Ambiente präsentieren möchte, der sollte sich diesen Termin notieren.

Am Sonntag, 15.09.2013 von 10 bis 18 Uhr, verwandelt sich die Wandelhalle in Bad Wildungen in einen herbstlichen RegionalMarkt für alle Besucher und Gäste. Hierzu werden noch zeitnah kreative Aussteller mit herbstlichen Ideen gesucht, die mitmachen wollen.

Was darf angeboten werden? Zier- und Gemüsekürbisse, Kürbisgerichte, Obst und Gemüse, Likör, Wein, Honig, Senf, Blumen, Seife, Naturkosmetik, sowie kreatives und künstlerisches aus Metall-, Keramik- und Holzarbeiten aber auch selbst Gebasteltes und Genähtes. Der Kreativität und dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Es können auch verschiedene Kunsthandwerker ihr Können vorführen. Auch Dekorationen für Haus und Garten können Bestandteil des Regionalmarktes sein, ebenso aus dem Gewerbe.  Die Hauptsache ist, das Angebot stammt aus der Region und ist selbst hergestellt. Auch bei der Gestaltung des Marktstandes sind natürlich Ideen und Fantasie gefragt, denn genau das macht den Reiz eines RegionalMarktes aus. Wir freuen uns sehr, Sie mit Ihrem Stand bei uns begrüßen zu dürfen.

Alles in allem soll  ein unterhaltsamer Familientag angeboten werden, der vom Regionalmarkt-Laden in der Wandelhalle in Bad Wildungen organisiert wird.
Informationen erhalten Sie Tel: 05621-966943 oder eMail: Regionalmarkt@aol.com