Donnerstag, 28. März 2013

Frühling!



Leise bieselt ein Reh gelbe Ringlein in Schnee.

Es schmilzt der Schnee darunter, das Rehlein wird ganz munter.
Ein Grashalm blinzelt da heraus, das Rehlein lächelt, sieht`ne Maus.
Das Mäuslein, klein und noch verpennt, guckt ängstlich, weil`s des Reh ned kennt.
Es fragt das Reh:
Hast Du grad bieselt?
Is nämlich was in mein Bau gerieselt!
Es war so warm, daß ich erwacht, weil die Sonne lacht, ich dacht.
Drum kam ich raus ihn zu begrüßen, den Lenz, den sonnig, duftig Süßen. Jetzt steh ich da mit kalten Füßen.






Ich wünsche Euch einen wunderschönen guten Morgen

und hab einen guten Start in den neuen Tag!