Montag, 11. März 2013

28. Bad Arolser Ostermarkt


Am 16. und 17. März 2013 ist es wieder so weit:




28. Bad Arolser Ostermarkt wird am Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 17.30 Uhr stattfinden,






Der Eintritt beträgt 1 €, Kinder bis 14 Jahre frei.


Dieser Markt erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und wird in frühlingshaft dekorierten Räumen wieder kleine Kostbarkeiten der Eiermalkunst präsentieren.
Sie finden Eier, die mit den unterschiedlichsten Techniken verziert sind. Die Natureier, in ihrer Schönheit und Vielfältigkeit, bestechen durch Form und Fülle. Viele der alten Gestaltungstechniken werden über Generationen gepflegt und an die nachwachsenden Maler weitergegeben.

Auch die Palmstecken mit ihren bunten Eiern und den Schleifenbändern gehören in Bad Arolsen zum festen Bestandteil des Marktes.

So findet man feines, bemaltes Porzellan, Gesägtes und Gedrechseltes aus Holz, Weidenflechtarbeiten, Genähtes, Natur- Trockenfloristik, Glasperlen, Teddys, Papierarbeiten, Tiffany, Getöpfertes uvm.


Als Vorbote des Osterfestes soll der Brunnen am Kirchplatz wieder mit Girlanden und vielen bunten Eiern geschmückt werden.