Dienstag, 20. November 2012

DER WEG DURCH DIE JAHRE

Man bewegt sich durch die Jahre und blickt oft fasziniert
auf so manches Sonderbare, was das Leben uns serviert.

Denn es liefert manche Lehren, die man zwar nicht gleich erkennt,
doch den Wissensschatz vermehren, den man " Lebensweisheit " nennt.

Bügelt man damit die Macken, die man hat, so langsam aus,
hilft uns dies, nicht zu versacken in der Last des Alltagsgraus.

Denn trotz vielerlei Gestöhne, wenn man die Geduld verliert,
spürt man doch: Es gibt das Schöne, was man gerne akzeptiert.

Damit man dann Frohsinn mime, obwohl manches nicht recht lief,
hält man sich an die Maxime: "NIMM DAS LEBEN POSITIV !"





Kommt gut in den Tag  
und lasst es Euch gut gehen von Herzen