Dienstag, 3. Juli 2012

Kulinarisch und kulturell

Wußten Sie schon,

das man noch heute die Bad Wildunger Altstadt  einem ebenso unterhaltsamen wie informativen Rundgang mit dem zünftigen gewandeten Nachtwächter entdecken kann?


 
Das es in Bad Wildungen mehr als 140 Gaststätten und Cafes gibt, darunter sehr gute Restaurants, gemütliche Kaffeehäuser oder urige Kneipen?

Eine Waldecker Spezialität sind Schepperlinge, eine Art Kartoffelpfannkuchen, die in Bad Wildungen traditionell mit Speck, Zwiebeln und schwarzem Kaffee serviert werden.

Wie in beinahe ganz Nordhessen findet sich die „Ahle Worscht“ auch auf Wildunger Speiseplänen.