Montag, 11. Juni 2012

Sehens- und Erlebenswertes

Besuch auf Schloss Friedrichstein mit Besichtigung des historischem Uniformen- und Waffenmuseum, Kurmuseum, Stadtmuseum, Tennisspielen im Freien, 9-Loch-Golfanlage in Bad Wildungen, Soccer-Fußballcenter, Spätgotische Stadtkirche mit dem berühmten Flügelaltarbild des Conrad von Soest.

Spaziergang durch den größten Kurpark Europas, 500 km ausgeschilderte Wanderwege in der Umgebung von Bad Wildungen, Stadtkirche, Rondell am Kirchplatz und Kirchplatzgasse, Altstadt mit Fachwerkhäusern, Rathaus, Wehrturm „Roter Hahn", Spritzenhaus und Waisenhof, „Kurschatten"-Denkmal, Spielbank


Übrigens: Wer Kurtaxe zahlt, der spart! Denn bei Vorlage der Kurkarte genießen Sie folgende Vorteile:
Freie Benutzung des Stadtbusses (Linienverkehr), freier Eintritt zum größten Kurpark Europas, freier Eintritt in die Wandelhallen, freier Eintritt zu den Kur- und Abendkonzerten des Kurorchesters, freier Eintritt zu den Ernährungs- und Gesundheitsvorträgen, freier Eintritt in die Bad Wildunger Museen, Ermäßigung beim „Tanztee" in der Wandelhalle Bad Wildungen