Montag, 11. Juni 2012

Bad Wildungen

Erstmals um 800 erwähnt, folgte 1242 die Stadtgründung. „Niederwildungen" mit Verleihung des Stadt-, Markt und Münzrechtes. Im 13. und 14. Jahrhundert blühte die Stadt auf.

Bad Wildungen ist eine Stadt mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft! Historische Altstadt, mondäne und doch moderne Kurstadt und ein Umland, das seinen ländlichen Charme bewahrt hat: Dies ergänzt sich in harmonischer Vielfalt und macht den besonderen Reiz Bad Wildungens aus. Entdecken Sie die fachwerkumsäumte Stadtkirche mit dem berühmten Flügelaltar, enge mittelalterliche Gässchen, das Barockschloss Friedrichstein, prächtige Bäderarchitektur entlang der Brunnenallee und besuchen Sie Europas größten Kurpark.  Ein fast großstädtisch anmutendes Kulturangebot mit Musikfestivals, Klassik- und Jazzszene, die Spielbank und der nahe gelegene Edersee bieten neben Golf, Reiten, Tennis, Gleitschirm- und Segelfliegen Abwechslung für jeden Geschmack. Bad Wildungen war Gastgeber der Landesgartenschau 2006. Über 500 km Wanderwege durchziehen die urwüchsigen Mischwälder der Umgebung. Der Nationalpark Kellerwald lockt Wanderer und Naturliebhaber auf seine reizvollen Strecken wie den Kellerwaldsteig und den Urwaldsteig. Bad Wildungen ist rund ums Jahr ein lohnendes Ziel für Urlaubs-, Wellness- und Kurzreisen.